Es geht was…

Es geht voran! Zuhause gehen jeden Tag einige Post-It’s von “to do” auf die “done” – Seite. Auch die Werft ist fleissig.

Der Countdown zählt unaufhaltsam nach unten. Nur noch wenige Tage, zwei Hände zum zählen reichen fast, bis es los geht.

Wir sind dabei die letzten Dinge zu entsorgen und zu packen. Die Büro-Möbel sind weg, wir arbeiten nun auf Festbank-Tischen (oder wie sagt man denen korrekt?).

Das provisorische Büro

Das provisorische Büro

Die Werft ist auch nicht untätig. Bereits wurden die neuen Ladegeräte eingebaut, der alte Motor ist draussen und der Autopilot wird nun montiert.

Dieseltank im Kiel (Motor ausgebaut)

Dieseltank im Kiel (Motor ausgebaut)

Neue Ladegeräte

Neues Landstrom-Ladegerät (grün) sowie ein Hochleistungsregler zum Laden via Motor (Lichtmaschine)

Ausserdem haben wir schon diverses Zubehör bestellt, was ab Ende April geliefert wird. Die neu Matratze ist unterwegs, ebenso die Rettungsinsel, die EPIRB, das Funkgerät und diverse Kabel für die Antennen.

Wir sind sehr gespannt was uns erwartet!

 

Christian

IT Geek, Sailor, Skipper, Dreamer, Dad.

Latest posts by Christian (see all)

2 thoughts on “Es geht was…

  1. Euen Countdown läuft!Mir wünsched Eu e wunderschöni Reis mit viel schöne Erlebnis und Abentüür.Händ e super Zit,gnüsseds und bliebed Gsund.Mir werded Eui Internet Siite voller Spannig mitverfolge.Alles Gueti.Liebi Grüess Corinne Fehr mit Familie

    1. Guten Morgen Corinne
      Vielen lieben Dank für deine Wünsche. Wir sind gut in unser Vor-Abendteuer gestartet und alle gesund im Norden angekommen.
      Etwas von uns bleibt ja vorläufig in Romanshorn bei dir. ;-)
      Grüessli Jessica

Leave a Reply