iPhone Tethering mit dem Raspi

Ich habe mir gedacht, es wäre doch nett gleich mein iPhone zu verwenden, um auf das Internet zuzugreifen. Erfahrungsgemäss ist die WLAN Abdeckung in den Häfen inexistent, schlecht oder völlig überteuert. Eine Erweiterung wäre noch einen Daten-Stick am Raspi anzuschliessen. Das mache ich aber erst, wenn der Bedarf besteht.

Probleme

  • Das iPhone muss genügend Strom haben. Ich habe es versucht direkt am Raspi anzuschliessen, was aber nicht richtig funktioniert hatte. Wenn ich den Raspi und einen externen aktiven USB Hub jeweils separat mit Strom versorge, funktioniert es. Das iPhone wird dabei am USB Hub angeschlossen.
  • Mit iOS7 funktioniert das Tethering nicht mehr ohne weiteres. Das gerät an dem das iPhone angeschlossen wird, muss “authorisiert” werden. Dazu ist es aktuell nötig die iphoneconnect Library selbst zu kompilieren. Eine Version für die schnelle installation über apt-get wird aber bestimmt demnächst folgen.

Installation

  1. Die iPhone Libs von github laden und kompilieren:
    Quelle:  https://gist.github.com/keyvanfatehi/8922430 (raspbian-install.sh)

 

Konfiguration

Schliesst man nun das iPhone (ohne “persönlichen Hotspot”) am Raspi an, sollte es als “eth1” Netzwerkinterface erkannt werden. Das kann mit dem Befehl “ifconfig -a” geprüft werden. Über den Befehl “lsusb” sieht man die angeschlossenen USB Geräte. Dort sollte “Apple” auftauchen. Falls dem so ist, die Interface-Config vornehmen:

Folgende Konfiguration vornehmen/anpassen für “eth1”:

Anschliessend den Mountpoint vorbereiten:

Nun das Pairing konfigurieren:

Danach eine Rule definieren welche ausgeführt wird, wenn das iPhone angeschlossen wird:
(“iphoneconnect” einsetzen statt “ipheth_pair”)

NAT Rules ergänzen

für reboot speichern:
Wenn der Tethering-Modus nun aktiviert ist und das iPhone angeschlossen wird, kann über den Raspi-Accesspoint eine Internet-Verbindung hergestellt werden.

 

Quelle: http://www.daveconroy.com/how-to-tether-your-raspberry-pi-with-your-iphone-5/

Christian

IT Geek, Sailor, Skipper, Dreamer, Dad.

Latest posts by Christian (see all)