Werftbesprechung in Lübeck

Wieso schiebst du deinen
TRAUM
auf die lange Bank?

Hier ist die Lösung!

  • Viel Schiff mit noch mehr Ausrüstung für kleines Geld!
  • Geringe Unterhaltskosten = perfekt für kleine Budgets

Diese Woche sind wir nach Lübeck gefahren wo unsere Laya darauf wartet fürs Meer ausgerüstet zu werden.

Wir haben in Travemünde ein gutes Hotel-Angebot gefunden um etwas “Weite” zu schnuppern. Unser Zimmer war im siebten Stock des Hochhauses auf der linken Seite auf dem Foto. Von da hat man einen tollen Ausblick auf die grossen Fähren die täglich zwischen Travemünde und Finnland, Norwegen und Litauen pendeln.

Leider war das Wetter nicht sooo toll, daher gibts eigentlich nur das eine Bild mit etwas Sonnenschein ;-)

Trave in Travemünde mit Sicht Richtung Lübecker Bucht

Trave in Travemünde mit Sicht Richtung Lübecker Bucht

Wir haben uns ausserdem nach einer Ferienwohnung für die ersten Wochen gesucht (und gefunden), in denen wir noch einige Dinge am Schiff erledigen müssen. Also ein weiterer Punkt auf der To-do-Liste der abgehackt werden kann.

Die Besprechung in der Werft war auch sehr erfolgreich. Wir haben die fast endlos erscheinende Liste mit Dingen besprochen (3h), die wir gerne ändern oder ergänzen würden. Das Team dort scheint sehr nett, kompetent und pragmatisch zu sein. Laya ist also in guten Händen!

Jetzt warten wir auf die Offerte und hoffen es bläst uns nicht gleich vom Stuhl ;-)

Christian

IT Geek, Sailor, Skipper, Dreamer, Dad.

Latest posts by Christian (see all)

Leave a Reply